PODCAST: FOLGE 11

Kulturschnack goes Großherzogtum - zumindest ein bisschen! Denn im ehemaligen Ballsaal des Prinzenpalais, inklusive meterhoher sowie stuckbestückter Decken, sprachen wir mit Dr. Anna Heinze, Kuratorin und stellvertretende Direktorin des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte über ihre und die Arbeit des Landesmuseums.


Unter anderem sprechen wir dabei über die Herausforderungen, die es mit sich bringt ein Museum zu sein, das aus drei einzelnen Häusern besteht und auch darüber inwiefern sich die Ansprüche, die Besucherinnen und Besucher heute an ein Museum stellen, mit den Gegebenheiten einer so historischen Architektur vereinbaren lassen. Und überhaupt: wie landet man eigentlich in einem Museum? Hat man diesen Wunsch schon von Beginn an? Und wie definiert man seine Position in einer bestehenden Landschaft von Museen und zeigt, was einen besonders und den Besuch wert macht? Für all' diese Fragen und viele weitere hatte Dr. Anna Heinze klärende Antworten für uns parat. Zudem erwartet uns schon sehr bald ein besonderes Jubiliäum! Seid gespannt und hört am besten direkt rein. Viel Spaß!

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Häusern und den einzelnen Ausstellungen findet ihr unter: www.landesmuseum-ol.de